Honen

Honen ist das genaueste aller Zerspanungsverfahren. Damit bringen wir gemeinsam die maximale Präzision im Mikrobereich und höchste Qualität in Ihre Werkstücke. Sie erhalten

Frankenstein-Praezision-Honen

Ihr Nutzen durch das Honen in unserem Haus

Sie möchten mehr zum Thema Honen erfahren. In unserem Glossar finden Sie ausführliche Informationen zum diesem zerspanenden Feinbearbeitungsverfahren.

Was möchten Sie honen?

Zylinder-Praezisionsteile-Honen

Zylinder und Präzisionsteile honen

Durchgangsbohrung-Sacklochbohrung-Honen

Durchgangs-Bohrung und Sackloch-Bohrung honen

Prototyp-Großserie-Honen

Prototypen und Großserien honen

Klein- oder Großserie: So profitieren Sie

Unsere Kunden schätzen neben unserer hohen Qualität vor allem unsere Schnelligkeit, Flexibilität, langjährige Erfahrung und Wirtschaftlichkeit.

Sie profitieren von unserer breiten Branchenexpertise

Wir haben Kunden und Projekte aus unterschiedlichen Branchen begleitet. Ist Ihr Unternehmen in einer der folgenden Branchen tätig? Dann haben wir bereits spannende Referenzprojekte. Sind Sie aus einer anderen Branche? In diesem Fall arbeiten sich unsere internen Experten schnell und kompetent in die Besonderheiten ein.

Unsere Kunden kommen aktuell vor allem aus den folgenden Branchen:

Wann ist Honen besonders geeignet?

Frankenstein-Praezision-Logo-Icon-weiss

Qualität bei Frankenstein Präzision

Sie erhalten bei uns nur höchste Bearbeitungsqualität im μ-Bereich. Dies stellen wir mit unserem strengen Qualitätssicherungsprozess, der langjährigen Erfahrung unserer exzellenten Mitarbeiter und unseren speziellen, modernen Messmaschinen sicher. Unser DIN EN ISA 9001:2008 Zertifikat können Sie hier herunterladen.

Know How

Weit über 16 Mio. bearbeitete Teile jährlich

Kostenersparnis

Hohe Effizienz bei Klein- und Großserien

Schnelligkeit

Große Expertise und optimierte Fertigung

Flexibilität

Langjährige Erfahrung und großer Maschinenpark

Effizienz

Perfekt abgestimmte Prozesse

Hohe Zufriedenheit

XX% unserer Kunden empfehlen uns weiter

Was unsere Kunden an uns schätzen

Know How

Weit über 16 Mio. bearbeitete Teile jährlich

Kosten-ersparnis

Hohe Effizienz bei Klein- und Großserien

Schnelligkeit

Große Expertise und optimierte Fertigung

Flexibilität

Langjährige Erfahrung und großer Maschinenpark

Effizienz

Perfekt abgestimmte Prozesse

Hohe
Präzision

Höchste Präzision im μ-Bereich

Hohe Zufriedenheit

XX% unserer Kunden empfehlen uns weiter

Referenzen

FAQ / Details

Typische Werkstücke, deren Qualität sich durch Honen steigern lässt oder die sich ideal nachbearbeiten lassen, sind z. B.

  • Lagerbuchsen
  • Kolbenbuchsen
  • Planetenrad
  • Zahnräder
  • Ritzel
  • Rotoren
  • Getrieberäder
  • Nockenwellenlager
  • Ventilblöcke
  • Druckzylinder
  • Pleuel
  • Kolbenlaufbahn
  • Hauptlagerbohrungen
  • Brems- und Kupplungszylinder
  • Kipphebel
  • Steuergehäuse
  • Rolle
  • Federteller
  • Exzenter
  • Hydraulik-Teile

Folgendes erreichen Sie mit Zylinderformkorrekturen oder der Korrektur von Lagetoleranzen durch Honen:

  • Materialabtrag
  • Erhöhung der Reibwerte
  • Beeinflussung der Randzoneneigenschaften
  • Oberflächengüte
  • Erhöhung der Traganteile
  • Präzisions-Nachbearbeitung
  • Korrektur der Bohrungslage
  • Erzeugung der Funktionen Gleiten, Dichten und/oder Führen

Unser durchgängiger Qualitätssicherungsprozess garantiert beste Ergebnisse:

  • Wareneingangskontrolle: Nach dem Eingang der Werkstücke werden die Stückzahlen anhand der Lieferscheine überprüft. Die Messmittel und Messgeräte werden produktspezifisch ausgewählt und in einem Prüfplan festgehalten. Eine Sichtkontrolle unter dem Mikroskop wird durchgeführt.
  • Kontinuierliche Kontrolle: Während des Honprozesses werden verschiedene Messmittel angewendet. Dazu zählen: Messuhren, Oberflächenmessgeräte, Grenzlehrdorne, Bohrungsmessdorne, Düsenmessdorne, Formmessgeräte und die Koordinatenmessmaschine.
  • Endkontrolle: Vor dem Waschen und Verpacken in unserer Logistik werden die Werkstücke abhängig von den Qualitätsanforderungen in unserer Qualitätssicherung nochmals überprüft.
  • Lieferfreigabe, Kundenspezifische Dokumentationen

Zusätzlich nutzen wir spezielle Messmaschinen für sämtliche Parameter. Mit den Messmaschinen werden Ihre Werkstücke automatisch durch Zentrieren und Nivellieren ausgerichtet. Hier erhalten Sie einen Einblick:

  • Maschinen Talyrond 290 und Talyrond 585: Diese sind Formmessgeräte mit denen wir folgende Auswertungen vornehmen können: Rundheit, Geradheit, Parallelität, Koaxialität, Ebenheit.
  • Form Talysurf 50: Die Talysurf 50 ist ein Oberflächenmessgerät. Mit dieser Maschine können wir die Oberflächen Ihrer Werkstücke messen und dabei mögliche Abweichungen feststellen.
  • Contracer CV3000: Die Contracer CV3000 ist eine Konturmessmaschine. Mit dieser Maschine können wir die Kanten Ihrer Werkstücke messen, indem wir die Konturen abfahren. Wir stellen somit Abweichungen wie beispielsweise Gratbildungen fest.
  • Contura G2 Zeiss: Die Contura G2 Zeiss Maschine ist eine Koordinatenmessmaschine. Mit dieser Messmaschine können wir Ihre Werkstücke auf Form- und Lagemessungen überprüfen und mögliche Abweichungen feststellen. Die Messmaschine ist für größere Bohrungen geeignet.

Ihre Anforderung ist das Erzielen einer Optimierung der Oberfläche, der Form oder der Lagetoleranz. Bei Frankenstein Präzision können Sie sich sicher sein, dass Ihre Anforderungen erfüllt werden. Unsere Experten schaffen mit starker Kundenorientierung maximale Ergebnisse in kleinsten Bereichen:

  • Garantiert höchste Genauigkeit < 1µm
  • Hon-Durchmesser 3 – 90 mm
  • Werkstücklänge bis 100 mm [Standard]
  • Werkstücklänge bis 200 mm [Sonder-Werkzeug]
  • Rundheit ≤ 0,5 µm
  • Zylinderform ≤ 2 µm
  • Oberfläche Rz ≤ 1,5 qm
  • Durchmesser-Toleranz ≤ 1,5 µm
  • Geradheit ≤ 0,5 µm
  • Winkellage ≤ 3 µm
  • Parallelität < 3 µm
  • Rechtwinkligkeit < 3 µm
  • Planlauf < 5 µm

Ihre Anfrage

Frankenstein-Praezision-Katja Sator

Ihre Ansprechpartnerin

Katja Sator
Tel.: + 49 (0) 7122 – 82592-0
vertrieb@frankenstein-praezision‎.‎de



Pflichtangaben



Optionale Angaben